Herausforderungen für die Zukunft

- Was ist gute Konfirmandenarbeit?
In der Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden steht bei allen Beteiligten der christliche Glaube auf dem Prüfstand. Hat er für die Jugendlichen eine lebensdeutende Kraft – ja oder nein? Was einem 14 jährigen Jugendlichen für sein späteres Leben wichtig erscheinen soll, muss jetzt in der Gegenwart bereits relevant sein. Diese Relevanz muss erbracht werden. Sonst ist unsere Konfirmandenarbeit kraftlos und fad. Lernen heißt dabei vor allem Lernen am Modell und am Vorbild. Konfirmandinnen und Konfirmanden lernen am Modell der Gemeinde, ob sich Christsein heute lohnt. Das Nur-Gesagt-Bekommen reicht nicht aus. Acht Herausforderungen an die KA.

Artikel des Dozententeams des RPZ Schönberg in "Schönberger Heft 2/09"
Download [368 KB] als PDF